Traditionelle Bewegungsformen

[text_block style=“style_1.png“ align=“left“ font_size=“18″ font_font=“Arial“]<< Zurück[/text_block]
[text_block style=“style_1.png“ align=“left“ font_size=“18″ font_font=“Arial“ font_color=“%232f1414″]

Traditionelle Bewegungsformen

[/text_block]

[text_block style=“style_1.png“ align=“left“ font_size=“20″ font_font=“Arial“ font_color=“%232f1414″ bottom_margin=“0″]Was sind traditionelle Bewegungsformen?[/text_block]
[text_block style=“style_1.png“ align=“left“ font_size=“16″ font_font=“Arial“ font_color=“%232f1414″]Hierbei werden Elemente aus dem Tai Chi, Kung Fu und Qigong kombiniert und in traditionellen Formen (aufeinanderfolgende Bewegungsabläufe) ausgeführt. Der Fokus liegt auf eine Ausführung im „Hier und Jetzt“. Meditative Bewegungsformen zur Steigerung der körperlichen und insbesondere mentalen Fitness.

Gekennzeichnet wird das Coaching durch ein gezieltes Training des eigenen Körpergefühls, der Koordination und Flexibilität. Ein ganz spezielles Aufwärmprogramm ist ebenso elementar und trägt zu einer erforderlichen Vorbereitung der nachfolgenden Bewegungsformen bei.

Durch Meditation (freie Meditation, Zen, geführte Mediation) klingt das Coaching abschließend aus und fördert an dieser Stelle primär die Selbstfindung und unterstützt nachhaltig das Wohlbefinden für die nächsten Tage.

Das Programm wird individuell auf den Teilnehmer ausgerichtet und bietet für jung und alt einen effektiven Nutzen um das Lebensgefühl und damit die Lebensqualität auf eine neue Ebene zu bewegen.

Spaß und Freude sind ebenso Bestandteil wie das Verinnerlichen von positiven Werten wie Dankbarkeit, Gemeinschaft, Mitgefühl, u.v.m.[/text_block]

[text_block style=“style_1.png“ align=“left“ font_size=“16″ font_font=“Arial“ font_color=“%232f1414″]Inhalte des Coachings

    • Spezielles Aufwärmprogramm vor dem Übergang in die traditionellen Bewegungsformen
    • Fokus auf ein Dasein im „Hier und Jetzt“
    • Das richtige Mindset – die Balance zwischen Körper und Geist
    • Stellungstraining
    • Bewegungselemente aus dem traditionellen Kung Fu, Tai Chi und Qi Gong
    • Das Training von ästhetischen, ausdrucksstarken Bewegungsformen
    • Atemtechniken
    • Meditation

[/text_block]

[text_block style=“style_1.png“ align=“left“ font_size=“20″ font_font=“Arial“ font_color=“%232f1414″]Welchen Mehrwert bieten traditionelle Bewegungsformen?[/text_block]
  • Förderung der körperlichen und mentalen Fitness
  • Verbesserung der Koordination
  • Steigerung der körperlichen Flexibilität
  • Förderung von Konzentration, Wahrnehmung und Achtsamkeit
  • Selbstfindung und Selbsterkenntnis
  • Erhöhung des Selbstwertgefühls und Selbstsicherheit
  • Kräftigung und Straffung des Körpers
  • Verbesserte Lebensqualität
  • Entwicklung eines neuen Körperbewusstseins
  • Erhöhung der Kampfgeschwindigkeit (Aktions- und Reaktionsfähigkeiten)
  • Ganzheitliche Verbesserung der körperlichen und geistigen Entwicklung
  • Einblick in andere Kulturen
[text_block style=“style_1.png“ align=“left“ font_size=“16″ font_font=“Arial“ font_color=“%232f1414″]Nutze auch du den großartigen Einfluss der traditionellen Bewegungsformen und kontaktiere uns noch heute![/text_block]

[text_block style=“style_1.png“ align=“left“ font_size=“18″ font_font=“Arial“]<< Zurück[/text_block]